Einblasdämmung in Schleswig-Holstein:

Die am häufigsten vorkommende Bauweise in Schleswig-Holstein sind freistehende Häuser (meist Einfamilienhäuser) mit Rotklinkerfassaden und rot gedeckten Ziegeldächern. Hinter den Rotklinkerfassaden steckt meist eine durchgehende Luftschicht, die hervorragend nachträglich mit ECOFIBRE KD Kerndämmung gedämmt werden kann. Zudem kann die Einblasdämmung auch im Dachbereich zum Einsatz kommen. Ungedämmte oberste Geschossdecken bzw. Dachböden können mit der ECOFIBRE Einblasdämmung in kürzester Zeit nachträglich gedämmt werden.

 

ECOFIBRE Kerndämmung für zweischaliges Mauerwerk
ECOFIBRE Kerndämmung

Suchen Sie einen kompetenten Fachbetrieb für Einblasdämmung in Schleswig-Holstein? Wir empfehlen Ihnen gerne den richtigen Partner für Ihre Dämmmaßnahme. Aktuell beliefern wir mehrere hundert zertifizierte und geschulte Fachbetriebe deutschlandweit mit Premium Einblasdämmstoffen.

In der Hohlwand bietet sich eine nachträgliche Kerndämmung im Einblasverfahren an. Hier empfehlen wir das Produkt BLT 7 aus nicht brennbarer Steinwolle.

Kerndämmung Baden Württemberg

Nahezu jeder Hohlraum ist dämmbar. Aber auch offene Anwendungen, wie z.B. eine Dachbodendämmung, sind möglich.

Dachbodendämmung

Im Brandfall bietet Ihnen unser Produkt ECOFIBRE Installationsschacht Brandschutz die notwendige Sicherheit. Geschossübergreifende Brandausbreitungen durch I-90 Schächte können präventiv verhindert werden. Vorbeugender Brandschutz bringt Sicherheit ins Gebäude. Die Verfüllung mit ECOFIBRE Installationsschacht Brandschutz ist eine hochwirtschaftliche Alternative zur kostenintensiven Aufrüstung mit teueren Brandschutzklappen und Brandschutzschotts.

I 90 Schacht dämmen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne. 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.