Einblasdämmung in Osnabrück:

"In Osnabrück gibt es rund 31.000 Wohngebäude mit etwa 85.000 Wohnungen. Etwa 75 % der Gebäude wurden vor 1977 und somit vor Inkrafttreten der ersten „Verordnung über einen energiesparenden Wärmeschutz bei Gebäuden“ (Wärmeschutzverordnung) gebaut. Weniger als 5 % des Gebäudebestandes können als "nicht modernisiert" bezeichnet werden. Bei den übrigen wurden bereits einzelne oder umfassende Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Tendenziell sind in Osnabrück damit leicht bessere Modernisierungszustände vorhanden als im allgemeinen Bundesdurchschnitt." Quelle: https://www.osnabrueck.de/energetische-gebaeudesanierung/gebaeudetypen-in-osnabrueck

Dieser Gebäudebestand aus Ein- und Zweifamilenhäusern sowie Mehrfamilienhäusern eignet sich optimal für die energetische Sanierung mit der Einblasdämmtechnik. Die Kosten betragen im Vergleich zu einem herkömmlichen Dämmsysten nur einen Bruchteil und die ausführung kann in wesentlich kürzerer Zeit erfolgen.

Einblasdämmung Osnabrück

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten Fachbetrieb, der Ihr Haus nachträglich mit Einblasdämmung dämmen soll? Sprechen Sie uns einfach an! Wir vermitteln Ihnen gerne einen unserer bundesweit tätigen Partner-Fachbetriebe.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.