Einblasdämmung in Berlin

Das berliner Stadtbild wird auch heute noch stark durch große Mietskasernen der Gründerzeit geprägt. Durch eine Bauordnung, mit dem Hauptziel, dass Häuser nicht einstürzen bzw. abbrennen dürfen, entwickelte sich Berlin zur größten Mietskasernen Stadt der Welt.

 

Einblasdaemmung in Berlin

Einblasdämmung im 800 Quadratmeter großes Flachdach (Mehrfamilienhaus). Hier wird gerade nachträglich mit Dämmflocken gedämmt.

 

Dachboden dämmen

Holzbalkendecke dämmen. Hier musste die geschlossene Konstruktion an einigen Stellen geöffnet werden. Dazu wurden zwei Dielenbretter ausgebaut. Anschließend wurde der Einblasschlauch in die Gefache hereingeschoben. Eine vollständige Verfüllung der Gefache mit Steinwolleflocken erzielte eine hervorragende Dämmung.

 

Video einer Einblasdämmung in Berlin

Hier finden Sie ein Video, das den Einbau einer Einblasdämmung im Flachdach eines Mehrparteienhauses in Berlin zeigt. Die nicht brennbare Einblasdämmung aus Steinwolle wurde nachträglich offen aufgeblasen.

 

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten Fachhandwerker, der Ihr Haus in Berlin nachträglich mit Einblasdämmung dämmen soll? Sprechen Sie uns einfach an! Wir vermitteln Ihnen gerne einen unserer bundesweit tätigen Partner-Fachbetriebe.